Buddhachannel










Instagram








Bouddhisme

Dernier ajout : 18 septembre 2018.

Arbeit mit Emotionen - Von Gerd Boll

Wenn wir anfangen uns mit Buddhismus zu beschäftigen, fällt uns bald auf, daß allein schon im Sprachgebrauch des Buddhismus mit Gefühlen anders umgegangen wird als wir es sonst gewohnt sind.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Ein Gesang der fundamentalen Wahrheit des Mittleren Weges (Teil 2)

Beim Handeln sind wir direkt in der Wirklichkeit angekommen, während Denken und Wahrnehmung nur etwas Ähnliches wie die Wirklichkeit sind, Nagarjuna nennt dies „Imitation“ der Wirklichkeit.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Mantra de Vajrasattva, das gesungen wurde, von Dechen Shak-Dagsay

Mantra de Vajrasattva, das gesungen wurde, von Dechen Shak-Dagsay

Alle Fassungen dieses Artikels:

Buddhismus und Homosexualität

Ich beabsichtige, den Vorsatz zu beachten:
- das Töten oder die Schädigung fühlender Wesen zu vermeiden
- zu vermeiden Sachen zu nehmen, die nicht gegeben wurden
- sexuelles Fehlverhalten zu vermeiden
- Falsche Rede zu vermeiden
- zu vermeiden Solches zu mir zu nehmen, das Kopflosigkeit oder Trunkenheit verursacht.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Wer War Buddha ?

Der Buddha – sein Name war Siddhattha (skr. Siddhartha) und sein Familienname Gotama (sanskrit: Gautama) – lebte im 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung in Nordindien. Sein Vater war Herrscher des Königreichs der Sakyas (im heutigen Nepal).

Alle Fassungen dieses Artikels:

Eine große Familie

Heute hatte ich in der Empfangshalle des Museums für Kultur und Geschichte des koreanischen Buddhismus das Glück, den höchst ehrwürdigen Ji Kwan, Oberhaupt des Jogye Ordens des koreanischen Buddhismus, kennenzulernen. Wir hatten eine sehr nette Zeit zusammen und verbrachten über 30 Minuten mit Lachen und dem Austausch von Bemerkungen über unsere Traditionen. Das Treffen sollte eigentlich nur 10 Minuten dauern, aber offensichtlich war der große Meister selbst so glücklich, sein Wissen mit mir teilen zu können, sodass das Treffen dann wesentlich länger dauerte, als wir ursprünglich geplant hatten.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Lama Ole Nydahl — Hingabe und Offenheit

Unter den Linien des Tibetischen Buddhismus zeichnet sich der Diamantweg der Karma Kagyü Schule vor allem durch die lebensnahe Übertragung vom Lehrer zum Schüler aus.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Video - Vom Atheismus zum Buddhismus - Ashin Ottama

Vom Atheismus zum Buddhismus -
Der Buddhismus - eine atheistische Religion ?
Autobiographisches von Ashin Ottama
Ashin Ottama,spiritueller Leiter des Meditationszentrum Bodhipala, ist der Lehre des Buddha vor mehr als 30 Jahren begegnet. Es war für ihn ein überwältigendes, einschneidendes Ereignis, das seinem Leben neue Richtung, klares Ziel und Sinn gegeben hat.

Alle Fassungen dieses Artikels:

vom 30. Juli bis 02. August - Frankfurt - Der Dalai Lama

Der Dalai Lama wird auf Einladung des Tibethaus Deutschland, der Pagode Phat Hue und der Deutschen Buddhistischen Union (DBU), vom 30. Juli bis 02. August 2009 nach Frankfurt a.M. kommen und Vorträge über die "Kunst des Lebens" halten

Alle Fassungen dieses Artikels:

Kathmandu — Losar, Tibetisches Neujahr

Neujahr ist für die Tibeter eines der grössten Feste im Jahr, vergleichbar vielleicht mit Weihnachten bei uns. Es ist die Zeit für besondere religiöse Zeremonien, Besuche bei Freunden und Verwandten und Zeit, sich neu einzukleiden.

Alle Fassungen dieses Artikels:

0 | 10 | 20 | 30 | 40