Buddhachannel










Instagram








Bouddhisme

Dernier ajout : 18 septembre 2018.

Ajahn Chah

Ajahn Chahs frühes Mönchsleben erfolgte nach traditionellem Muster: Studium der buddhistischen Lehren und des Pali, der Sprache der Schriften. In seinem fünften Mönchsjahr erkrankte sein Vater ernsthaft und starb - eine harte Mahnung an die Zerbrechlichkeit und Unsicherheit des menschlichen Lebens...

Alle Fassungen dieses Artikels:

Dr. Marianne Wachs - Die Rolle der Frau im Buddhismus

Im Buddhismus als einer gelebten und organisierten Religion wurde und wird den Frauen in Asien eine untergeordnete Rolle zugewiesen und in den Werken des Mahâyâna ebenso wie des Theravâda tauchen immer wieder frauenfeindliche Aussagen auf. Gautama Buddha hatte die Absicht, dem Menschen einen Weg aus dem Leiden heraus zu zeigen, aber er äußerte nie die Absicht, die soziale Stellung der Frau zu verbessern.

Alle Fassungen dieses Artikels:

"Frieden bedeutet, dass Völker in Würde und Gerechtigkeit leben können"

Wie friedlich ist der Buddhismus wirklich, wenn doch auch ein überwiegend buddhistisches Land wie Japan im Zweiten Weltkrieg schreckliche Grausamkeiten begehen konnte?

Alle Fassungen dieses Artikels:

Wer ist Avalokiteshvara?

Buddha Shākyamuni, der vor 2500 Jahren in Indien wirkte, war der vierte Buddha dieses Zeitalters. Sein Vorgänger hieß Buddha Ratnagarbha, und zur Zeit dieses Buddha lebte ein Bodhisattva mit dem Namen „Derjenige, der niemals die Augen schließt“, der spätere Avalokiteshvara.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Burjatien knüpft an alte Traditionen

Wie andere Religionen war auch die buddhistische Minderheit im Südosten Sibiriens zu Sowjetzeiten unterdrückt. Doch seit einigen Jahren begibt sich eine junge Generation ethnischer Burjaten auf vorsichtige Tuchfühlung mit dem kulturellen Erbe ihrer Väter und Großvater.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Das chinesische Schriftzeichen 佛 (fó) für Buddha

Das chinesische Schriftzeichen 佛 (fó) steht für Buddha und ist ein Begriff, der phonetisch aus dem Sanskrit, der alten indischen Sprache, übertragen wurde.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Die missverstandene Trend-Religion: Was Sie über den Buddhismus wissen müssen

Ob Buddha-Statuen, Meditationskurse oder Dalai-Lama-Hype: Die Begeisterung für den Buddhismus ist in Deutschland ungebrochen. Doch häufig hatten und haben die Vorstellungen von ihm wenig mit der Realität zu tun.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Gesang zum Lob der buddhistischen Wahrheit

1. Streben nach der Wahrheit.
2. Tiefer Instinkt des Menschen zum Streben nach der Wahrheit.
3. Klärung der buddhistischen Philosophie.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Meditatives Gehen — bewusst und achtsam in Bewegung

Meditatives Gehen unterscheidet sich äußerlich kaum vom üblichen und gewohnten Gehen. Im inneren Erleben ist der Unterschied erheblich: Die Bewegungen sind flüssiger und weicher, der Körper ist aufgerichtet ‘und’ entspannt, die Aufmerksamkeit ist konzentriert auf die Füße bzw. Fußsohlen. Meditatives Gehen ist für jeden geeignet, der gehen bzw. laufen kann und daran interessiert ist, seine Lebensqualität zu verbessern.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Die Faszination des Buddhismus

Buddhismus in DeutschlandSeiten
Auf dem Pfad der Erleuchtung
Was hält uns im Innern zusammen, wofür leben wir, woran glauben wir? Auf der Suche nach Lebenssinn zieht es immer mehr Deutsche zum Buddhismus. Botschaft der fernöstlichen Religion: Finde zu dir selbst

Alle Fassungen dieses Artikels:

0 | 10 | 20 | 30 | 40