Buddhachannel










Espace Enfants

Dernier ajout : 12 juillet 2016.

Jataka, moralisch lehrreiche

Ein Jātaka (Sanskrit जातक, eigentlich "Geburtsgeschichte") ist eine moralisch lehrreiche Geschichte im Sinne eines Märchens aus dem Leben des Buddha.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Jataka : Die Erzählung von Supparaka

Dies erzählte der Meister, da er im Jetavana verweilte, mit Beziehung auf die Vollendung in der Weisheit.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Der Mann mit dem Giftpfeil

eine Geschichte aus dem Pali-Kanon, den ältesten buddhistischen Schriften
erzählt von Horst Gunkel

Alle Fassungen dieses Artikels:

Nagarjuna und der Gehörnte

Guru Nagarjuna ist einer der 84 Siddhas (Heilige mit magischen Fähigkeiten), von dem uns das Vajrajana berichtet. Er lebte im siebten Jahrhundert u. Z. und betrieb eine mystische Alchimie.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Meditation für Lügner

Einst lebte in Indien ein Mann namens Taganapa, das heißt „der, der immer lügt“. Die Leute hatten ihm diesen Namen zu Recht gegeben, denn wann immer Taganapa den Mund aufmachte log er.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Jataka : Die Erzählung von Mahajanaka (Mahajanaka-Jataka) 4/4

Der Prinz besteht die Prüfung und heiratet die Königstochter. — Später sieht er die Nichtigkeit der Welt ein und wird trotz aller Umstimmungsversuche Asket. Als seine Gattin sich auch jetzt noch nicht von ihm trennen will, belehrt er sie durch einige aus dem Leben gegriffene Beispiele, daß nur das Alleinsein nütze, worauf sie ihn endlich verläßt, ihren Sohn zum König einsetzt und selbst die Weltflucht betätigt.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Jataka : Die Erzählung von Mahajanaka (Mahajanaka-Jataka) 3/4

Das Schiff scheitert; er aber wird durch eine Meergottheit gerettet und in die frühere Hauptstadt seines Vaters verbracht. Dort ist gerade sein Oheim unter Hinterlassung einer Tochter gestorben, nachdem er noch die von seinem Nachfolger zu leistenden Proben bestimmt hat.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Jataka : Die Erzählung von Mahajanaka (Mahajanaka-Jataka) 2/4

Ein König wird von seinem jüngeren Bruder bekriegt und getötet. Seine schwangere Frau flüchtet und gebiert mit Hilfe der Götter einen Sohn. Als dieser Sohn herangewachsen ist, geht er auf ein Schiff, um durch Handel Geld zu verdienen.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Jataka : Die Erzählung von Mahajanaka (Mahajanaka-Jataka) 1/4

Ein König wird von seinem jüngeren Bruder bekriegt und getötet. Seine schwangere Frau flüchtet und gebiert mit Hilfe der Götter einen Sohn. Als dieser Sohn herangewachsen ist, geht er auf ein Schiff, um durch Handel Geld zu verdienen.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Jataka : Die Erzählung von dem Hasen (Sasa-Jataka)

Dies erzählte der Meister, da er im Jetavana verweilte, mit Beziehung auf eine Sendung von sämtlichen Hilfsmitteln. Zu Savatthi nämlich hatte ein Gutsbesitzer für die Mönchsgemeinde

Alle Fassungen dieses Artikels: