Buddhachannel

In der gleichen Kategorie











Instagram





Rubriken

Shaolin-Tempel will Kung-Fu-App entwickeln

Freitag 18. Juli 2014, von Buddhachannel Deutschland

Langues :

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English] [Español] [français] [日本語] [中文]



Der Shaolin-Tempel, Chinas bekanntestes buddhistisches Kloster, steht wohl kurz davor, eine Kung-Fu-App für mobile Endgeräte zu entwickeln. Diese soll es mehr Menschen ermöglichen, die chinesischen Kampfkünste zu erlernen.

Der Shaolin-Kung-Fu-Meister Shi Yanlu besuchte vor kurzem einen vom E-Commerce-Riesen Alibaba organisierten Gipfel, um etwas über die Einzelheiten von Apps auf mobilen Endgeräten zu lernen.

Lin Xiaosong, Vorsitzender eines Web-Unternehmens, das mit der Verwaltung der Marke Shaolin betraut ist, sagte, dass es in der App die berühmten Shaolin-Techniken für Schwert-, Messer- und Stockkampf geben werde, um den Nutzern Kung-Fu beizubringen, ohne dass sie einen Tempel besuchen müssten.

Derzeit werde der Plan diskutiert, die Einzelheiten ständen jedoch noch nicht fest, fügte Lin hinzu.

Der Einsatz von moderner Technologie ist nichts Ungewöhnliches für Shaolin.

Im Jahr 1995 stellte der Tempel seine Internetseite online. Betrieben von den Kung-Fu-Mönchen entwickelte sich die Seite zu einer Plattform zu Förderung von Kung-Fu, Buddhismus und der Shaolin-Kultur.

Im Jahr 2008 begannen die Shaolin damit, Merchandise-Artikel wie Meditationsroben, Räucherstäbchen, Kerzenhalter und Bücher auf Taobao.com zu verkaufen. Außerdem wurde die Präsenz in sozialen Netzwerken ausgebaut. Im März stattete Abt Shi Yongxin, selber ein begeisterter Technik-Liebhaber, einigen großen Unternehmen im Silicon Valley, darunter auch Google und Apple, einen Besuch ab.


- Quelle : german.cri.cn




Forum Mit Anmeldung

Um an diesem Forum teilnehmen zu können, müssen Sie sich anmelden. Bitte tragen Sie weiter unten die Zugangsdaten ein, die Sie per Mail erhalten haben. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich online anmelden.

LoginanmeldenPasswort vergessen?