Buddhachannel










Instagram








Ecologie

Dernier ajout : 12 juillet 2016.

Buddhismus - eine Kraft gegen die Umweltzerstörung

Ist der Buddhismus nun für das Eindringen der modernen westlichen Praxis einer rücksichtslosen Ausbeutung der Natur mitverantwortlich, oder stellen seine traditionellen Prinzipien nicht vielmehr eine Gegenkraft dar?

Alle Fassungen dieses Artikels:

Die Gefahren der Entwaldung in Madagaskar

Entwaldung in Madagaskar ist weit gehend das Ergebnis dreier Tätigkeiten: Roden- und Brennen der Landwirtschaft, Holzextraktion und Produktion von Brennholz und Holzkohle zum Kochen.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Die grüne früchten sich vor der eigenen Stärke

In Baden-Württemberg und Berlin liegen die Grünen in Umfragen bei fast 30 Prozent. Nicht allen in (...)

Alle Fassungen dieses Artikels:

Regenwald Amazoniens als Lunge der Erde

Mit einer Fläche, die ungefähr so groß ist wie die gesamte USA ist der Amazonas das größte Regenwaldgebiet unseres Planeten. Doch schon seit Jahrzehnten sind er und seine Bewohner von Abholzung und Zerstörung betroffen.

Alle Fassungen dieses Artikels:

Im Einklang mit der Natur

Urlaub mit der Natur anstelle von Ferien auf Kosten der Natur - die Trendwelle Ökotourismus ergreift in Zeiten des Klimawandels und der zunehmenden Bedrohungen für die Umwelt immer mehr Menschen.

Alle Fassungen dieses Artikels: